Razlike između izmjena na stranici "Ludwig van Beethoven"

Dodana 6.473 bajta ,  prije 5 godina
*{{Cite book|url=http://books.google.com/?id=VQw5AAAAIAAJ|ref=Thayer1|title=The Life of Ludwig Van Beethoven, Vol 1|first=A. W.|last=Thayer|authorlink= |author2=Krehbiel, Henry Edward (ed, trans); Deiters, Hermann; Riemann, Hugo|publisher=The Beethoven Association|year=1921|oclc=422583}}
*{{Cite book|authorlink= |last=Thayer|first=A. W.|first2=Elliot|last2=Forbes|authorlink2= |title=Thayer's Life of Beethoven (2 vols)|location=Princeton|publisher=Princeton University Press|year=1970|isbn=0-691-02702-1}}
 
* Albrecht, Theodore, and Elaine Schwensen, "More Than Just Peanuts: Evidence for December 16 as Beethoven's birthday". ''The Beethoven Newsletter'' 3 (1988) 49, 60–63.
*Bohle, Bruce, and Robert Sabin. ''The International Cyclopedia of Music and Musicians.'' London: J.M. Dent & Sons LTD, 1975. ISBN 0-460-04235-1.
* Sullivan, J. W. N., ''Beethoven: His Spiritual Development'' New York: Alfred A. Knopf, 1927.
*Tellenbach, Marie-Elisabeth: ''Beethoven and His "Immortal Beloved" Josephine Brunsvik. Beethoven and His "Immortal Beloved" Josephine Brunsvik.'' (transl. John E Klapproth). CreateSpace 2014.
 
* Franz Gerhard Wegeler und Ferdinand Ries, ''Biographische Notizen über Ludwig van Beethoven'', Koblenz: Bädeker, 1838
* Franz Gerhard Wegeler, ''Nachtrag zu den biographischen Notizen über Ludwig van Beethoven'', Koblenz: Bädeker, 1845
* Anton Schindler, ''Biographie von Ludwig van Beethoven'', 3. Aufl., Münster: Aschendorff, 1860
* Gerhard von Breuning, ''Aus dem Schwarzspanierhause. Erinnerungen an L. v. Beethoven aus meiner Jugendzeit'', Wien: Rosner, 1874
* Ludwig van Beethoven, ''Briefwechsel. Gesamtausgabe'', hrsg. von Sieghard Brandenburg, 7 Bände, München: Henle, 1996–1998
* ''Ludwig van Beethovens Konversationshefte'', hrsg. von Karl-Heinz Köhler, Grita Herre und Dagmar Beck, 11 Bände, Leipzig 1972–2001
* ''Beethovens Tagebuch 1812–1818'', hrsg. von Maynard Solomon, Bonn: Beethoven-Haus, 2005
* Klaus Martin Kopitz, ''Ein unbekanntes Gesuch Beethovens an Kaiser Franz I.'', in: ''Bonner Beethoven-Studien'', Band 6 (2007), S. 101–113
* ''Beethoven aus der Sicht seiner Zeitgenossen in Tagebüchern, Briefen, Gedichten und Erinnerungen'', hrsg. von Klaus Martin Kopitz und Rainer Cadenbach, unter Mitarbeit von Oliver Korte und Nancy Tanneberger, 2 Bände, München: Henle, 2009, ISBN 978-3-87328-120-2
* Joseph Schmidt-Görg: ''Ludwig van Beethoven (1770–1827).'' In: Rheinische Lebensbilder, Band 4. Hrsg. von Bernhard Poll. Rheinland Verlag, Köln 1973, S. 119–140.
* Ludwig Nohl, ''Beethovens Leben'', 3 Bände, Wien-Leipzig 1864, 1867, 1877 <small>(Die erste wissenschaftliche Biographie)</small>
* Ludwig Nohl, ''Beethovens Tod. Eine documentarische Chronik'', in: ders., ''Musikalisches Skizzenbuch'', München 1866, S.&nbsp;209–312.
* La Mara (1909) [Ida Maria Lipsius]: ''Beethovens Unsterbliche Geliebte. Das Geheimnis der Gräfin Brunsvik und ihre Memoiren''. Leipzig: Breitkopf&nbsp;&&nbsp;Härtel.
* Alexander Wheelock Thayer, ''Ludwig van Beethovens Leben'', bearbeitet von Hermann Deiters und Hugo Riemann, 5&nbsp;Bände, Leipzig 1917–1922 (Directmedia Publishing, Berlin 2007, ISBN 978-3-89853-334-8, 1 CD-ROM) <small>(Ein grundlegendes Standardwerk)</small> [http://www.zeno.org/Musik/M/Thayer,+Alexander+Wheelock/Ludwig+van+Beethovens+Leben bei zeno.org]
* La Mara (1920) [Ida Maria Lipsius]: ''Beethoven und die Brunsviks. Nach Familienpapieren aus Therese Brunsviks Nachlaß''. Leipzig: Siegel.
* Paul Bekker, ''Beethoven'', Stuttgart: Deutsche Verlagsanstalt, 1922
* Ludwig Schiedermair, ''Der junge Beethoven'', Leipzig 1925 (Nachdruck Hildesheim: Olms, 1978, ISBN 3-487-06542-8)
* Theodor von Frimmel, ''Beethoven-Handbuch'', Leipzig 1926
* Romain Rolland, ''Beethovens Meisterjahre. Von der 3. Sinfonie bis zur Klaviersonate Nr. 23 '', Berlin 1930 (Nachdruck Berlin: Rütten&nbsp;&&nbsp;Loening, 1952)
* Otto F. Beer, ''Zehnte Symphonie'', Wien Volksbuchverlag 1952.
* Jean & Brigitte Massin (1955): ''Ludwig van Beethoven'', Paris: Club Français du Livre 1955 (als deutsche Übersetzung 1970 unter dem Titel: ''Beethoven. Materialbiographie, Daten zum Werk und Essay'', München)
* Georg Kinsky, Hans Halm: ''Das Werk Beethovens. Thematisch-Bibliographisches Verzeichnis seiner sämtlichen vollendeten Kompositionen.'' Henle, München und Duisburg 1955.
* Riezler, Walter (1962): ''Beethoven''. 8th ed. Zürich: Atlantis.
* Massin, Jean & Brigitte (1970): ''Recherche de Beethoven''. Paris: Fayard.
* H. C. Robbins Landon, ''Beethoven'', Universal Edition AG, Zürich 1974, ISBN 3-7024-0092-3.
* Maynard Solomon, ''Beethoven. Biographie'', Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1990, ISBN 3-596-25668-2.
* Carl Dahlhaus: ''Ludwig van Beethoven: Approaches to his Music''. Oxford: University Press 1991.
* Ernst Pichler: ''Beethoven. Mythos und Wirklichkeit''. Wien: Amalthea 1994.
* Stefan Kunze (Hrsg.), ''Ludwig van Beethoven. Die Werke im Spiegel seiner Zeit. Gesammelte Konzertberichte und Rezensionen bis 1830'', Laaber: Laaber-Verlag, 1996, ISBN 3-89007-337-9.
* Hans-Josef Irmen, ''Beethoven in seiner Zeit'', Zülpich: Prisca, 1998.
* Cooper, Barry (2000): ''Beethoven''. Oxford: University Press.
* Angelika Corbineau-Hoffmann, ''Testament und Totenmaske. Der literarische Mythos des Ludwig van Beethoven'', Hildesheim: Weidemann, 2000, ISBN 3-615-00211-3.
* Martin Geck, ''Ludwig van Beethoven'', überarbeitete Neuauflage, Reinbek: Rowohlt Verlag, 2001, ISBN 3-499-50645-9
* Carl Dahlhaus, ''Beethoven und seine Zeit'', 4.&nbsp;Aufl., Laaber: Laaber-Verlag, 2002, ISBN 3-921518-87-3.
* Rücker, Andreas, „Beethovens Klaviersatz – Technik und Stilistik“ (2&nbsp;Bde.), Diss., Frankfurt/Main u.&nbsp;a. 2002 (Europäische Hochschulschriften Reihe&nbsp;XXXVI&nbsp;/&nbsp;Bd.&nbsp;219), ISBN 3-631-39262-1
* Jost Hermand, ''Beethoven. Werk und Wirkung'', Köln: Böhlau, 2003, ISBN 3-412-04903-4.
* Heinz von Loesch und Claus Raab (Hrsg.), ''Das Beethoven-Lexikon'', Laaber: Laaber-Verlag, 2008, ISBN 978-3-89007-476-4
* Albrecht Riethmüller, Carl Dahlhaus und Alexander L. Ringer (Hrsg.), ''Ludwig van Beethoven. Interpretationen seiner Werke'', 2&nbsp;Bände, Sonderausgabe, Laaber: Laaber-Verlag, 2008, ISBN 3-89007-304-2.
* William Kinderman, ''Beethoven'', Oxford [u.&nbsp;a.]: Oxford University Press, 2009, ISBN 978-0-19-532836-3
* Rita Steblin: ''„A dear, enchanting girl who loves me and whom I love“: New Facts about Beethoven’s Beloved Piano Pupil Julie Guicciardi'', in: Bonner Beethoven-Studien, Band&nbsp;8 (2009), S.&nbsp;89–152.
* Lewis Lockwood, ''Beethoven: seine Musik – sein Leben'', Stuttgart, Weimar: Metzler, 2009, ISBN 978-3-476-02231-8.
* Klaus Martin Kopitz, ''Beethoven, Elisabeth Röckel und das Albumblatt „Für Elise“'', Köln: Dohr, 2010, ISBN 978-3-936655-87-2.
* Michael Lorenz, ''Die „Enttarnte Elise“. Elisabeth Röckels kurze Karriere als Beethovens „Elise“''. In: Bonner Beethoven-Studien, Band 9, Beethoven-Haus, Bonn 2011, S.&nbsp;169–190.
* Jan Caeyers: ''Beethoven : der einsame Revolutionär; eine Biographie'', München : Beck, 2012, ISBN 978-3-406-63128-3.
* Rudolf Buchbinder: ''Mein Beethoven. Leben mit dem Meister''. Residenz Verlag St. Pölten u.&nbsp;a. 2014, ISBN 978-3-7017-3347-7.
* Kurt Dorfmüller, Norbert Gertsch, Julia Ronge (Hrsg.): Ludwig van Beethoven. Thematisch-bibliographisches Werkverzeichnis. Revidierte und wesentlich erweiterte Neuausgabe des Werkverzeichnisses von Georg Kinsky und Hans Halm, 2 Bde., München: Henle, 2014, ISBN 978-3-87328-153-0.
 
{{Refend}}
 
1.513.357

izmjena